Geschmack

Geschmack

Herkunft

Vielfalt

Einer wie wir. Bachmann.

Ein Mann mit Herkunft

GESCHMACK AUS TRADITION

Beheimatet im Ruhrgebiet verdankt der feine Tropfen seinen Namen seit über 100 Jahren dem Polizisten Bachmann. Nach seinen Streifgängen in den Hageböck’schen Probierstuben ließ er sich eine besondere Mixtur zusammenstellen.

 

Heinrich Hageböck entwickelte daraus den Bachmann. Heutzutage gilt der feine Kräuterlikör auch über die Grenzen des Ruhrgebietes hinaus als Mann mit gutem Geschmack.

Mit seiner ausgewogenen Komposition unterschiedlicher Kräuter lädt er zu einem unvergleichlichen Geschmackserlebnis ein.

 

Bachmann unterscheidet sich von anderen Kräuterlikören, da er den Gaumen eher durch ein süßes und schmackhaftes als ein herb-bitteres Aroma kitzelt.

Ein Mann mit vielen Gesichtern

ÜBERRASCHEND VIELFÄLTIG

Bachmann trinkt man gerne zu Hause oder auch in der Gastronomie, pur als Shot, on the rocks oder auch als Longdrink (z. B. mit Milch). Entdecken Sie die Mix-Vielfalt!

BACHMANN APFEL

7 cl Bachmann

7 cl Apfelsaft

 

Auf Eiswürfeln 

in einem

Longdrinkglas

servieren.

BACHMANN HERRENLIMO

4 cl Bachmann

200 ml Ginger Ale

100 g Eiswürfel

 

Im Glas aufbauen, zu Beginn zwei dünne Salatgurken-scheiben auf den Boden des Glases legen.

BACHMANN ORANGE

7 cl Bachmann

7 cl Bitter Orange

 

Auf Eiswürfeln 

in einem 

Longdrinkglas 

servieren.

SOFT MANN

4 cl Bachmann

2 cl Mandellikör (z. B. Amaretto)

8 cl Milch

 

Auf Crushed Ice ins Longdrinkglas geben.

 

BACOCO

4 cl Bachmann

2 cl Kokoslikör 

(z. B. Batida de Coco)

2 cl Milch

 

Auf Crushed Ice in Cocktailschale geben.

MILCHMANN

4 cl Bachmann

8 cl gut gekühlte Milch

Vanillinzucker

 

Ein Longdrinkglas halb mit Crushed Ice füllen, Bachmann und Milch darüber geben, nach Belieben Vanillinzucker darüber streuen, mit 2 Strohhalmen servieren.

Kontakt  |  Impressum

Bachmann-Likörfabrik Heinrich Hageböck GmbH | Copyright © 2014. Alle Rechte vorbehalten